Begegnung mit Papst ist Höhepunkt des Lebens Manfred O. Schröder trifft Benedikt

22.Oktober 2009
Westfalen-Blatt
Wolfgang Braun

Neuenheerse / Rom (WB). Beste Wünsche und Grüße der Bevölkerung des Kreises Höxter hat Honorargeneralkonsul Manfred O. Schröder anlässlich einer privaten Audienz mit Papst Benedikt XVI. überbracht. Wie der Generalhonorarkonsul berichtet, ist diese Begegnung der Höhepunkt seines Lebens. „Ich konnte mit dem Heiligen Vater eine durchaus freudige und zufriedenstellende Konversation führen“, sagt er. Manfred Schröder übergab ihm bei dieser Gelegenheit eine gelbe mit Stickerei und Kreuz versehene, von Indianern aus Guatemala handgefertigte Stila, worüber der Heilige Vater sich sehr gefreut hat.
Zuvor hatte Honorargeneralkonsul Manfred O. Schröder an der Generalaudienz mit etwa 30.000 auf dem Petersplatz versammelten Menschen aus aller Welt neben dem Papst sitzend teilgenommen. Die Audienz endete mit dem „Vater unser“ in lateinischer Sprache.