Eine tolle Veranstaltung: Das adventliche Turmblasen Neuenheerse

Samstag, 26.11.2016

Am Vorabend des ersten Advents fand am Samstag, den 26.11.2016, das traditionelle Turmblasen in Neuenheerse statt. Diesmal gab es auch einen kleinen Adventsmarkt auf dem Gelände des ehemaligen Damenstifts und ein „Cafe“ im sogenannten Seminarraum des historischen Torhauses. Bereits um 16.00 kamen die ersten Besucher und erfreuten sich an Kaffee, Kuchen und geselligen Gesprächen. Vor dem Gottesdienst um 18.00 Uhr, der die Adventszeit liturgisch einleitet, spielten die Bläser das erste Mal und nach dem Gottesdienst ein weiteres Mal. Insgesamt war die Veranstaltung ein voller Erfolg: Mehr als 400 Besucher kamen bei klarem winterlichen Wetter und wärmten sich an Glühwein, Kinderpunsch und der vorweihnachtlichen Stimmung, zu der die Musiker einen stimmungsvollen Beitrag leisteten. An verschiedenen Verkaufsständen konnten Leckereien und Basteleien erworben werden und auch die obligatorische Bratwurst fehlte nicht.

Das Museumsteam der Vereinigten Museen im Wasserschloss Neuenheerse bedankt sich recht herzlich bei den Planern dieses wunderschönen Abends, dem Pfarrgemeinderat, den Bläsern von St. Kaspar und dem Förderverein „Wasserschloss Neuenheerse“: „Uns gefiel besonders die gelöste und fröhliche Stimmung der vielen Menschen und hoffen, dass in Zukunft ähnliche Aktionen regelmäßig stattfinden können.“

image2

Die Besucher des Turmblasens genießen die Klänge weihnachtlicher Musik.