Goethe Universität Frankfurt a. M. besucht Wasserschloss St. Hubertus – Heerse

Pressemitteilung vom 01.08.2013

Jedes Jahr wieder besuchen Studenten der Goethe Universität Frankfurt unter Leitung von Herrn Prof. Dr. Jürgen Runge die Vereinigten Museen.

Prof. Dr. J. Runge leitet das Zentrum für interdisziplinäre Afrikaforschung (ZIAF) im Institut für Physische Geographie.

Vergangene Woche war es wieder soweit und 20 Studenten wurden erfolgreich, speziell in den Abteilungen Afrika und Vereinigte Staaten, geführt. Mit Bestimmtheit kommen diese Studenten mit Ihrem geliebten und verehrten Professor im nächsten Jahr wieder.

Die Vereinigten Museen sind bekannt als ein Institut für Fort- und Weiterbildung. Das ist der Grund, warum Besucher und Studierende von vielen Universitäten die Museen besuchen. Aber auch Oberklassen von Schulen – und auch Personen im Alter darunter – kommen nach Neuenheerse, um sich geistig und kulturell im Wasserschloss zu bereichern.