Pressemitteilung 2004 – Frühschoppen

Am Sonntag fand ein Frühschoppen statt. Teilnehmer waren Bürger aus dem Süden von Detmold.
Jürgen Herrmann MdB informierte durch einen schwungvollen Vortrag die Anwesenden über
die brennend neuen Ereignisse in Berlin.

Danach ergriff Herr Bürgermeister Karl-Heinz Menne das Wort und erklärte mit anschließender
Diskussion die Hoch- und Tiefpunkte der Stadt Bad Driburg jedoch mit dem Ausklang,
dass in Bad Driburg immer die Sonne scheint.

Der CDU-Fraktionsvorsitzende Karl-Heinz Schwarze gab alsdann einen überzeugenden
fundierten Kommentar mit den Zukunftshoffnungen.

Herr Oberstleutnant Franz Becker, der kürzlich von seinem Einsatz in Afghanistan zurückgekehrt ist,
informierte die Teilnehmer über die Situation und auch die Perspektiven in Afghanistan.

Sämtliche Redner erhielten einen ausgiebigen Applaus. Die Einladungen für die vorstehenden
Herren hatte *Honorargeneralkonsul Manfred O. Schröder veranlasst. Dieser führte dann die Gäste zum
Abschluss noch in den Afrika-Teil des Museums in der ehem. Aula des Torhauses.
Für alle Teilnehmer war es ein begeisternder Abschluss.

*Honorargeneralkonsul – gilt für die gesamte Präsentation

Quelle: eigene Pressemitteilung